Herzlich Willkommen beim Musikverein Hart e.V.


DANKESCHÖN - STADTMUSIKFEST 2016


Bevor wir in unsere Sommerpause starteten, fand bei uns das große Stadtmusikfest in Hart statt. Vier schöne Festtage haben wir mit unseren Gästen verbracht, es sind alte Freundschaften gepflegt worden und neue entstanden. Wir haben gelacht und gefeiert, musiziert und geschunkelt - aber natürlich auch viel gearbeitet. Nicht nur wir, sondern auch all unsere fleißigen Helfer, ohne die solch ein Fest natürlich nicht zu meistern gewesen wäre. Bei euch möchten wir uns besonders bedanken, bei allen, die in irgendeiner Art und Weise zum Gelingen des Festes beigetragen haben.


Ebenfalls recht herzlich bedanken möchten wir uns bei all unseren Gästen, die uns über die vier Festtage besucht haben und ein großes Danke auch an alle Anwohner für das Verständnis!


Ein herzliches Dankeschön richten wir an: Metzgerei Beuter, Gärtnerei Fechter, Egidius Kessler-Haustechnik, Jürgen Vollmer-Elektrotechnik, Vegas Cosmetics Rosi Fechter, Hausbau Haug, Erodiertechnik Biesinger GmbH, Getränke Heck, Vodafone Kessler GmbH, Sparkasse Zollernalb und Schotterwerke Heinz, ebenso auch an alle anderen Sponsoren ein Dankeschön für die tolle Unterstützung!

Wir hoffen, dass es unseren Gästen mindestens genau so gut gefallen hat wie uns und hoffen, dass wir uns bei der Bachhockete 2017 wieder sehen werden!


Der Verein



Unser Musikverein besteht zurzeit aus 61 aktiven, 80 passiven, 10 Ehrenmitglieder und 17 Jungmusiker. Er hat sich zur Aufgabe gemacht das kulturelle Leben in unserem Ort zu gestalten und den Jugendlichen das erlernen eines Instrumentes zu ermöglichen. Die Kapelle trifft sich jeden Freitag zur Probe, um viele anspruchsvolle Werke der Blasmusik zu erarbeiten.



Die aktuelleste News


Klingender Sternmarsch zum Festplatz

Vielleicht war der Wettergott von den ins Festzelt integrierten Wasserspielen inspiriert: Beim gestrigen Stadtmusikfest hatte er immer wieder eine feuchte Überraschung von oben parat. Das tat der Feststimmung in der Harter Ortsmitte aber keinen Abbruch.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 31.07.2016
Event
Zu den News